Tag der offenen Tür 2019

  • 02019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 1-2019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 10-2019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 11-2019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 112019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 122019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 132019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 142019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 152019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 162019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 172019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 182019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 192019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 2-2019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 202019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 212019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 222019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 232019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 242019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 252019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 262019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 27IMG
  • 282019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 292019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 302019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 312019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 322019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 332019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 34IMG
  • 352019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 362019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 372019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 382019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 4-2019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 5-2019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 6-2019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 7-2019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 8-2019-02-22-TdoT Koliopoulo
  • 9-2019-02-22-TdoT Koliopoulo

    Auch im diesen Jahr fand der Tag der offenen Tür im Schulzentrum Sonnenhügel statt. Die Wittekind-Realschule (WRS) war selbstverständlich wieder neben der Felix-Nussbaum-Schule und dem Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium mit vielen Informationsständen und Aktionen vertreten.

    Neben der Informationsveranstaltung für die zukünftigen Fünftklässler durch den Schulleiter Herr Ebrecht konnten diese schon in den Unterricht der Fächer Englisch und Deutsch hineinschnuppern.

    Die Naturwissenschaften dürfen bei einem Tag der offenen Tür natürlich auch nicht fehlen. So gab es beispielsweise interessante Einblicke in das Fach Biologie.

    Die WRS stellte sich auch als Elite-Schule des Fußballs vor. Daneben konnten sich die Interessierten auch von den Vorzügen der Tablet-Klasse überzeugen. Dabei haben die Schülerinnen und Schüler selbst von ihren Erfahrungen mit den Tablets im Unterricht berichtet.

    Die Besucher konnten sich bei den regelmäßigen Schulführungen, die mit der tatkräftigen Unterstützung von Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse durchgeführt wurden, die Schule genauer anschauen.

    An weiteren Ständen wurde die Arbeit der Elternvertretung oder das Nachmittagsangebot vorgestellt. Bei der Schülerfirma „Wittekinds Schätze“ konnte man unter anderem selbst hergestellte Seifen erwerben. Am Stand daneben wurde fair gehandelte Schokolade angeboten. Der Erlös kommt der gemeinnützigen Organisation „Plant for the Planet“ zugute. Dank der über 162 Tafeln Schokolade, die verkauft wurden, können nun dadurch 33 Bäume gepflanzt werden.

    Knifflig wurde es bei den Mathe-Rätseln, künstlerisch bei der Ausstellung „Spurensuche“ und kreativ beim Theater-Schminken. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Percussion-Klasse und die Schülerband.

     Foto- und Videobeiträge auch von Amira, Eglontina (7b), Elena, Greta, Jana (9c)

    Drucken E-Mail

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

    Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.