Wittekind-Realschule

Percussion-Klasse

Die Schülerinnen und Schüler dieser Klassen haben neben dem regulären zweistündigen Musikunterricht an einem Nachmittag eine Doppelstunde Unterricht an Schlaginstrumenten. Der Percussion-Unterricht wird durch Schlagzeuglehrer der Musik- und Kunstschule Osnabrück geleitet, durch Studenten der Universität Osnabrück unterstützt und findet in enger Zusammenarbeit mit einer Musiklehrerin der schule statt, die die Klasse auch sonst im Fach Musik unterrichtet.


Ziel dieses einmaligen Angebotes ist es, dass die Schülerinnen und Schüler ein Musikinstrument erlernen und gleichzeitig mit anderen Musizieren können. Über das Medium "Percussion" erleben die Schülerinnen und Schüler nicht nur eine Verbesserung der Koordination und des Rythmusgefühls sondern auch die Vermittlung von Erfolgserlebnissen und eine nachweisbare Verbesserung der Konzentration.

Die Schülerinnen und Schüler präsentieren das Gelernte in regelmäßigen Abständen in der Öffentlichkeit. Bei schulischen Veranstaltungen sind sie immer mit dabei. So trat die Percussiongruppe unter anderem bei der 100-Jahr-Feier der Wittekind-Realschule im Alando-Palais auf. Außerdem zeigten sie ihr Können beim "Tag der offenen Tür" im Schulzentrum sowie der kunst- und Musikschule, beim Haster Volkslauf, der bürgerGala in der OsnabrückHalle, usw. Für die aufsteigenden Klassen (7-10) ist mit der Musik- und Kunstschule Osnabrück eine Weiterführung dieses Angebotes auf freiwilliger Basis geplant.

Bei einer Aufnahme in eine Percussion-Klasse ist die Teilnahme an diesem nachmittäglichen Angebot über zwei Jahre verpflichtend.

Auftritt bei dem Fest der Kulturen

-09-18-Fest-der-Kulturen Stephan-
-09-18-Fest-der-Kulturen Stephan-
-09-18-Fest-der-Kulturen Stephan-
-09-18-Fest-der-Kulturen Stephan-
-09-18-Fest-der-Kulturen Stephan-

Voller Rathausplatz, super Stimmung, gutes Wetter, was kann man noch mehr verlangen?

 Am Sonntagmittag,den 18.09.2016 stimmte alles und machte den Auftritt der Percussionklasse der 6a auf dem Fest der Kulturen zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Drucken E-Mail

Percussion-Klassen beim Tag der Musik: Schlechtes Wetter, gute Laune!

-0620-Percussion-Marktplatz Stephan-
-0620-Percussion-Marktplatz Stephan-
-0620-Percussion-Marktplatz Stephan-
-0620-Percussion-Marktplatz Stephan-
-0620-Percussion-Marktplatz Stephan-

Das Wetter spielte zwar nicht mit, als die beiden Percussion-Klassen der WRS am Samstag in wunderbarer Kulisse vor dem Rathaus ihren Auftritt hatten, dafür war aber die Spielfreude der Schüler/Innen umso größer. Auch das zahlreich erschienene Publikum ließ die Gesichter der Akteure strahlen. 

Drucken E-Mail

Grillfest einer besonders kreativen Klasse 5a

-06-Percussionklasse-5a Stephan-
-06-Percussionklasse-5a Stephan-
-06-Percussionklasse-5a Stephan-
-06-Percussionklasse-5a Stephan-
-06-Percussionklasse-5a Stephan-
-06-Percussionklasse-5a Stephan-

Trotz Unwetterwarnungen und Umzug des Festes in das Forum ,war das Fest ein voller Erfolg. Viele Schüler/Innen hatten in eigener Regie etwas vorbereitet und so konnten die zahlreich erschienen Gäste ein tolles Programm genießen. Auch hatte der Wettergott ein Einsehen. So konnten die Mitgebrachten Köstlichkeiten im Anschluss noch verzehrt werden.

 

Drucken E-Mail

Grillfest der Percussionklasse 6a

-06-Percussionklasse-6a Stephan-
-06-Percussionklasse-6a Stephan-
-06-Percussionklasse-6a Stephan-
-06-Percussionklasse-6a Stephan-

Bei schönstem Sonnenschein , mit viel guter Laune und viel Kreativität feierte die Klasse 6a ihren Abschied von der Percussionklasse. Eigene Beiträge rundeten das Musikprogramm ab und begeisterte alle Anwesenden.

 

Drucken E-Mail

Percussionkonzert mit Gästen

-12-10-Percussionabend Stephan
-12-10-Percussionabend Stephan
-12-10-Percussionabend Stephan
-12-10-Percussionabend Stephan
-12-10-Percussionabend Stephan
Am Mittwoch Abend war es endlich soweit, etwa 100 Zuhörer lauschten den 4 Percussiongruppen. Zwei Gruppen aus der IGS Eversburg und unsere zwei Percussiongruppen spielten ca. 1 Stunde ein buntes Programm, das mit viel Applaus bedacht wurde.

Drucken E-Mail

  • 1
  • 2