Unterricht

Ein wunderbarer Abschied in die Ferien!

-06-21-Schuljahresfeier Kleinostendarp-
-06-21-Schuljahresfeier Kleinostendarp-
-06-21-Schuljahresfeier Kleinostendarp-
-06-21-Schuljahresfeier Kleinostendarp-
-06-21-Schuljahresfeier Kleinostendarp-
-06-21-Schuljahresfeier Kleinostendarp-
-06-21-Schuljahresfeier Kleinostendarp-
-06-21-Schuljahresfeier Kleinostendarp-
-06-21-Schuljahresfeier Kleinostendarp-
-06-21-Schuljahresfeier Kleinostendarp-
-06-21-Schuljahresfeier Kleinostendarp-
-06-21-Schuljahresfeier Kleinostendarp-
-06-21-Schuljahresfeier Kleinostendarp-
-06-21-Schuljahresfeier Kleinostendarp-
-06-21-Schuljahresfeier Kleinostendarp-
-06-21-Schuljahresfeier Kleinostendarp-

Traditionell wurden am letzten Schultag im Forum durch die Schulgemeinschaft besondere Leistungen gewürdigt, ein paar Musiktalenten ein Auftritt ermöglicht und wichtigen Personen "Danke!" gesagt. Heute stand mal wieder eine Percussiongruppe im Vordergrund die jede Woche nachmittags unermüdlich für Auftritte geprobt hat. Ebenfalls wurden drei Siegergruppen der Waldspiele unserer 6. Klassen geehrt - es gab insgesamt drei (!) 1. Plätze.

Musikalisch wurde das kurzweilige Programm nicht nur durch zwei Nachwuchs-Schlagzeugerinnen aus den unteren Klassen bereichert sondern auch durch erstklassigen Gesang der Gesangstalente - herzlichen Dank dafür!

In diesem schon traditionellen Rahmen verabschiedete sich auch die Schulleiterin Frau Westermann von den Schülerinnen und Schülern in den wohlverdienten Ruhestand.

Drucken E-Mail

Dem großen Meister nachgeahmt

-06-19-grosse-Meister Thuerer-
-06-19-grosse-Meister Thuerer-
-06-19-grosse-Meister Thuerer-
-06-19-grosse-Meister Thuerer-
-06-19-grosse-Meister Thuerer-
-06-19-grosse-Meister Thuerer-
-06-19-grosse-Meister Thuerer-
-06-19-grosse-Meister Thuerer-
-06-19-grosse-Meister Thuerer-
-06-19-grosse-Meister Thuerer-

Paul Klees 1925 gemaltes Kunstwerk „Der Goldfisch“ diente den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5a als Vorlage, selbst in dunkle Unterwasserwelten abzutauchen. Der große  Goldfisch in der Mitte des Bildes zieht den Blick des Betrachters sofort auf sich. Hell-gelb und strahlend gestaltet steht er in starkem Kontrast zu allem anderen. All die anderen Fische und sonstigen Meeresbewohner ordnen sich ihm farblich und in ihrer Größe unter. Verschlungene Wasserpflanzen tanzen beschwingt durchs Blau und geben dem Kunstwerk einen geheimnisvollen Zauber.

Die kleinen Künstler wünschen allen Lehrern und Schülern der Wittekind-Realschule erfrischende und farbenfrohe Sommerferien!

Drucken E-Mail

Dem Frühling auf der Spur – Deutschunterricht unter blauem Himmel

-05-18-Fruehling-auf-der-Spur Thuerer-
-05-18-Fruehling-auf-der-Spur Thuerer-
-05-18-Fruehling-auf-der-Spur Thuerer-
-05-18-Fruehling-auf-der-Spur Thuerer-
-05-18-Fruehling-auf-der-Spur Thuerer-
-05-18-Fruehling-auf-der-Spur Thuerer-
-05-18-Fruehling-auf-der-Spur Thuerer-
-05-18-Fruehling-auf-der-Spur Thuerer-
-05-18-Fruehling-auf-der-Spur Thuerer-
-05-18-Fruehling-auf-der-Spur Thuerer-
-05-18-Fruehling-auf-der-Spur Thuerer-
-05-18-Fruehling-auf-der-Spur Thuerer-
-05-18-Fruehling-auf-der-Spur Thuerer-
-05-18-Fruehling-auf-der-Spur Thuerer-
-05-18-Fruehling-auf-der-Spur Thuerer-

Warum nicht mal Unterricht im Freien und dem Frühling ganz nah sein? So schnappten sich die Kinder der Klasse 5b Block und Stifte und setzten sich einfach ins Gras. Jetzt hieß es nur noch, um sich zu schauen, zu lauschen und zu riechen und den Frühling mit allen Sinnen wahrzunehmen. Wie duftet eigentlich Flieder? Wie fühlen sich Pusteblumenschirmchen auf der Nasenspitze an? Welche Bilder malen die Wolken? Wie heißen die kleinen strahlend gelben Blümchen, die am Wasser stehen? Jedes noch so kleine Detail wurde abgezeichnet und aufgeschrieben. So entstand nach und nach eine kleine Ideensammlung, die den Kindern später dabei half, eigene Frühlingsgedichte zu schreiben.  Seht und lest selbst, was dabei herauskam…

Drucken E-Mail

Ein Tag mit DaZ-Schülern im Kletterwald: Mit Mut, der deutschen Sprache und Teamwork ab in die Bäume!

-06-19-Kletterwald Kleinostendarp-
-06-19-Kletterwald Kleinostendarp-
-06-19-Kletterwald Kleinostendarp-
-06-19-Kletterwald Kleinostendarp-
-06-19-Kletterwald Kleinostendarp-
-06-19-Kletterwald Kleinostendarp-
-06-19-Kletterwald Kleinostendarp-
-06-19-Kletterwald Kleinostendarp-
-06-19-Kletterwald Kleinostendarp-
-06-19-Kletterwald Kleinostendarp-
-06-19-Kletterwald Kleinostendarp-
-06-19-Kletterwald Kleinostendarp-
-06-19-Kletterwald Kleinostendarp-

An einem der letzten Schultage im Schuljahr 2016/2017 ging es für 16 Deutsch-als-Zweitsprache-(DaZ)Schüler des EMA-Gymnasiums und der Wittekind-Realschule in den Kletterwald im Nettetal. Mut, gute Absprachen und Teamwork waren bei dieser durch Frau Gromes und Herrn Kleinostendarp begleiteten Aktion mindestens genauso wichtig wie die Anwendung der bereits gelernten Alltagsvokabeln in Deutsch.

Gut gelaunt ging es bei sommerlichen Temperaturen schließlich gegen Mittag wieder zurück.

Drucken E-Mail

Verabschiedungskonzert der Percussionklasse

IMG
IMG
IMG
IMG
IMG
IMG
IMG
IMG
IMG
IMG

Tolle Leistung der Schülerinnen und Schüler der diesjährigen Klasse 6a. Das halbstündige Konzert begeisterte die Zuhörer und zeigte welche Bandbreite an Stücken diese Klasse drauf hat.

Drucken E-Mail